Home › Newsletter › 


Newsletter Mai 2013

Hauptstädte Mesoamerikas - Neue Tour durch El Salvador, Honduras und Guatemala
Auf unserer Tour "Hauptstädte Mesoamerikas" besuchen wir innerhalb von 8 Tagen die Hauptstädte von El Salvador, Honduras und Guatemala. Jede der drei Städte hat ihren ganz eigenen Charme. In San Salvador besuchen wir u.a. das Anthropologische Museum, das eine beeindruckende Sammlung archäologischer Fundstücke aus der Präklassik beherbergt. Die Ursprünge der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa sind eng mit der Entdeckung von Silbervorkommen in den umliegenden Gegenden verknüpft. Ihre koloniale Vergangenheit ist im Zentrum der Stadt noch immer erkennbar. Mit 4,1 Mio Einwohnern ist Guatemala Stadt das größte Ballungsgebiet in Mittelamerika. Angrenzend an einen See, bewaldete Berge und vier Vulkane liegt sie in einer wunderschönen Umgebung. Außerdem besuchen wir die archäologische Stätte Joya de Ceren, sowie die Maya-Ruinen von Tazumal und Copán. Mehr Informationen zu dieser und weiteren Mittelamerika-Touren erhalten Sie hier:
http://www.mesoamerica-travel.com/mittelamerika/reisebausteine/deutsch/



Nationalparks in Honduras: Punta Izopo
Honduras verfügt über enorme biologische Ressourcen. Zum Schutz der natürlichen Artenvielfalt wurden zahlreiche Schutzgebiete ausgerufen, von denen wir die wichtigsten auf unserer Internetseite vorstellen. Neu dazugekommen zu unserer Aufstellung ist in diesem Jahr der Nationalpark Punta Izopo, der an der honduranischen Nordküste nahe der Küstenstadt Tela gelegen ist. Punta Izopo setzt sich aus Mangrovenwäldern, tropischem Regenwald, sumpfigen Wiesen sowie Flüssen, Lagunen und Küstenkanälen zusammen. Aufgrund dieser Vielzahl an Ökosystemen ist der Nationalpark Heimat für eine große Zahl an Tieren, wie z.B. das Spitzkrokodil und verschiedene Meeresschildkröten. Bei einer Tour erkundet man das Labyrinth aus Mangroven und Kanälen im Kayak, um sich Wasservögeln und anderen Tieren lautlos annähern zu können. Es lohnt sich also ein Klick auf folgenden Link:
http://www.mesoamerica-travel.com/oekotourismus/parks/deutsch/

Verbesserte Flugverbindung zwischen Honduras und Belize
Seit vergangenem Jahr hat sich die Flugverbindung zwischen Honduras und Belize deutlich verbessert. Inzwischen gibt fünf Direktflüge pro Woche. Montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags bietet sich die Möglichkeit auf einem ca. einstündigen Flug von San Pedro Sula aus Belize City zu erreichen. Die genauen Flugzeiten sind wie folgt:
Belize City 8:00 Uhr - San Pedro Sula 9:00 Uhr
San Pedro Sula 9:30 Uhr - Belize City 10:30 Uhr
Von Belize City aus können Ziele innerhalb ganz Belize angeflogen werden. Der Flug San Pedro Sula - Belize City stellt eine gute Möglichkeit dar, Ihre Rundreise in Honduras mit einem Aufenthalt an der belizischen Karibikküste oder in einer der zahlreichen Lodges zu verbinden. Im Zusammenhang mit einem unserer Programme und auf Anfrage buchen wir gerne einen Flug für Sie. Aktuelle Flugpreise für Inlandsflüge in Honduras finden Sie hier:
http://www.mesoamerica-travel.com/honduras/fluege/deutsch/



Unsere Reiseleiter
Im Zuge der Aktualisierung unseres Internetauftritts nehmen wir unsere Reiseleiter Alberto Garcia und Saul Molina in das Kapitel "Unser Team" auf. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, die beiden an dieser Stelle kurz vorzustellen. Alberto arbeitet seit über 20 Jahren im Tourismus. Während er fünf Jahre auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen arbeitete, lernte er die gesamte Karibik, sowie weite Teile Nordamerikas, Europas und des Pazifikraums kennen. Saul arbeitete zunächst als Musiker, Journalist und Fotograf, bevor er sich 1989 dem Tourismus verschrieb. Heute sind Alberto und Saul anerkannte Reiseleiter für Touren mit den Schwerpunkten Archäologie, Kolonialgeschichte, Kultur und Natur. Sie haben jahrelange Erfahrung im Führen von Kleingruppen und Einzelreisenden sowohl in Honduras als auch in den Nachbarländern. Mehr Informationen über das gesamte Mesoamerica Travel Team erhalten Sie hier:
http://www.mesoamerica-travel.com/ueber-uns/unser_team/deutsch/